Die Firma Les Limousines Noires ist eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 22.000 €, mit Sitz in 14, rue Charles V 75004 Paris, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Paris unter der Nr. 750 549 941 APE 4932Z - Lizenz AtoutFrance n ° EVTC075120072 - Versicherung für unbeschränkt transportierte Personen: MFA

Das Limousines Noires bietet Chauffeur-Mietwagen und touristische Dienstleistungen, Transfers, Verfügbarkeit und Ausflüge.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 1. April 2012.

Artikel 1. Definitionen und Anwendungsbereiche
1.1 Definitionen
Die folgenden Definitionen haben die gleiche Bedeutung, egal ob sie im Singular oder im Plural verwendet werden.
"Benutzer" bezeichnet jeden Benutzer der Website, der einen oder mehrere auf der Website angebotene Dienste durchsucht, liest, reserviert, bestellt und / oder kauft.
"Partner" bezeichnet alle Anbieter von Diensten.
"Vorteil" bezeichnet jeden Service, der auf der Website angeboten wird, einschließlich des Verkaufs von Transportdiensten und Besuchen.

1.2 Umfang
Diese Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen (im Folgenden "Allgemeine Geschäftsbedingungen") regeln die Lieferung und Lieferung der Dienstleistungen.

Die Bestellung von Dienstleistungen ist reserviert für Benutzer, die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig gelesen haben und ohne Vorbehalt akzeptiert haben, indem sie das dafür vorgesehene Kästchen ankreuzen. Ohne diese Annahme ist die Fortsetzung des Bestellvorgangs technisch nicht möglich.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Es versteht sich, dass diese Änderungen nicht für Bestellungen von Dienstleistungen gelten, die von Les Limousines Noires im Namen und im Namen des / der betreffenden Partner (s) bereits akzeptiert wurden. Es ist daher unerlässlich, dass der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellung, einschließlich der geltenden Bestimmungen, konsultiert und akzeptiert.

Artikel 2. Bestellung auf der Website limousinesnoires.com
2.1 Kapazität - Nutzung der Website
Die Funktion der Website besteht darin, den Benutzer bei der Suche nach Dienstleistungen in Bezug auf Reisen und Tourismus zu unterstützen und entsprechende Reservierungen vorzunehmen. Der Benutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein und rechtlich befugt sein, diese Site in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen.

Außer im Fall von Betrug, für den er verantwortlich ist, ist der Nutzer finanziell für seine Handlungen auf der Website einschließlich der Verwendung seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts verantwortlich. Es garantiert auch die Richtigkeit und Genauigkeit der auf der Website bereitgestellten Informationen.

Jegliche Nutzung der Website, die betrügerisch ist oder gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, begründet die Ablehnung des Nutzers zu jeder Zeit durch den Zugriff auf die von den Partnern angebotenen Dienste oder andere Funktionen der Website.

2.2 Bestellung und Stornierung von Bestellungen
Der Nutzer kann erst nach der Validierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Website bestellen.

Die Bestätigung der Bestellung, die die wesentlichen Elemente enthält, wie z. B. die Identifizierung der bestellten Dienstleistung (en) und des Preises, wird dem Benutzer per E-Mail innerhalb von max 48h nach dem Bestelldatum.

Alle Stornierungsbedingungen, eine eventuelle Berichtigung der Bestellungen und / oder Rückerstattung sind direkt auf der Website vor der Reservierung zugänglich, und wenn notwendig in der Auftragsbestätigung oder in den Besonderen Bedingungen erwähnt.

Jede Stornierung oder Änderung muss per E-Mail mit Rückschein an die folgende Adresse gesendet werden: limousinesnoires@orange.fr

Stornogebühren
Die folgende Skala wird für alle Ausflüge und Transfers angewendet:
- 7 bis 2 Tage vor dem Transferdatum: 25% des erstatteten Betrages
- weniger als 48 Stunden vor Abflug oder wenn der Passagier nicht am Treffpunkt erscheint. : keine Rückerstattung

Jeder Antrag des Nutzers auf Löschung oder Änderung führt dazu, dass die von ihm gezahlten Beträge innerhalb einer angemessenen Frist zurückerstattet werden, abzüglich der unter der obigen Tabelle verbleibenden Beträge.
Wenn einer unserer Fahrer zu einem bestimmten Zeitpunkt an der Abfahrtsadresse des Kunden (Privatadresse oder Hotel) erreichbar ist, wird die Anzahl der in der Überweisung / Tour enthaltenen Stunden abgezogen: alle Stunden zusätzliche aufgrund von Verspätung des Kunden bei der Abreise oder während der Tour wird berechnet.

So, wenn das Startdatum um 7 Uhr für eine Tour der Schlösser der Loire von 12 Uhr festgelegt ist, wird die Zeit der Rückkehr zum Hotel (oder private Adresse zu wählen) zwingend spätestens um 19 Uhr festgelegt werden (außer Verspätungen aufgrund von externen Ereignissen ohne direkte Verantwortung des Kunden wie Verkehrsprobleme, ungünstige Wetterbedingungen, etc.).
Im gegenteiligen Fall wird jede zusätzliche Stunde der Bereitstellung 70 € TTC an den Kunden in Rechnung gestellt und am Ende der Dienstleistung zahlbar.

2.3 Zahlung und Kaufbeleg
Die auf dieser Website genannten Preise sind in Euro angegeben und, außer entgegenstehender Erwähnung, sind Preise TTC.
Die Zahlung muss zum Zeitpunkt der Buchung oder Bestellung per Kreditkarte über das sichere Zahlungssystem erfolgen, das auf der Website eingerichtet wurde.
Es liegt dann an dem Benutzer, auf seinem Drucker den Gutschein auszudrucken, den er dem Anbieter vorlegen muss, um die gekauften Dienstleistungen zu erhalten: er wird ihm nach Bestätigung seiner Reservierung per Post zugesandt.
Der Benutzer muss daher vorab prüfen, ob er die Bestellung ausdrucken kann: unter keinen Umständen kann der einzige Banknachweis einen Kaufnachweis erbringen.

Artikel 3. Schutz personenbezogener Daten
Die vom Benutzer auf der Website übermittelten Informationen ermöglichen es ihm, seine Bestellungen zu bearbeiten und auszuführen.

Gemäß Artikel 32 des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz 2004-801 vom 6. August 2004, sind die zur Bearbeitung und Ausführung der Bestellungen erforderlichen Informationen mit einem Stern auf den Seiten der Website gekennzeichnet.

Andere Informationsanfragen, die eine fakultative Antwort verlangen, oder Informationen über das Interesse des Nutzers an den an ihn gerichteten Angeboten sollen die ihm angebotenen Dienstleistungen besser kennen und verbessern.

Artikel 4. Verantwortlichkeiten
Die Preise, die gemäß den aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen, sowie den Zeitplänen, Programmen und der Dauer der Strecken festgelegt werden, sind wahrscheinlich Änderungen: Die Preise beinhalten alle in der Beschreibung der einzelnen Dienste angegebenen Dienstleistungen.

Die Limousines Noires können nicht zur Verantwortung gezogen werden und können die Rückgabe von an Bord von Fahrzeugen oder an anderen Orten vergessener persönlicher Gegenstände und Gepäck nicht garantieren.
Black Limousines behält sich das Recht vor, bestimmte Strecken ohne vorherige Ankündigung zu stornieren oder zu ändern, wenn der Komfort oder die Sicherheit der Reisenden dies erfordert, und im Falle eines Streiks oder einer Demonstration.
Das Rauchen in Fahrzeugen ist streng verboten (Gesetz vom 17. September 1977)

Artikel 5. Anwendbares Recht

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen französischem Recht. Jede Streitigkeit bezüglich ihrer Auslegung und / oder Ausführung unterliegt einem Schiedsverfahren durch das Gericht in Paris.